Katja Möllerherm

...
Katja Möllerherm
Fütterungsexpertin

Schwerpunkt: Fütterung

„Pferd ist, was es isst.“

...
...

Nach ihrem Abitur war für Katja Möllerherm klar, dass sie etwas mit Pferden machen wollte, am liebsten etwas studieren, was mit Pferden zu tun hat. Da es bis dato einen reinen Pferde-Studiengang in Deutschland nicht gab, ging die gebürtige Westfälin nach Leeuwarden in den Niederlanden, wo sie an der Van Hall Larenstein University of Applied Sciences den Bachelor of Equine Management absolvierte.

Neben betrieblichen und organisatorischen Schwerpunkten stehen bei diesem Studiengang Themen wie Gesundheit, Zucht, Genetik und natürlich Fütterung auf dem Programm. Ihre Kenntnisse konnte Katja Möllerherm während verschiedener Praktika unter anderem beim Zuchtverband für das Ostfriesische und Alt-Oldenburger Pferd e.V. vertiefen.

Nach erfolgreichem Abschluss zog sie zurück nach Deutschland und arbeitete sechseinhalb Jahre bei Atcom Horse bzw. LEXA Tierernährung als Fütterungsexpertin im Vertrieb und der Kundenbetreuung. Atcom Horse setzt einen Schwerpunkt auf Spezialfuttermittel und –ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Vorbeugung gegen ernährungsbedingte Probleme und Krankheiten. Daraus ergab sich für Katja Möllerherm eine häufige und enge Zusammenarbeit mit Hufschmieden und Tierärzten, sowie diverse Möglichkeiten ihr Wissen auf Seminaren und durch Vorträge an andere zu vermitteln.

Ihre Videos zum Thema Hufgesundheit entstanden in Zusammenarbeit mit Hufschmied Stephan Stich, der sich auf das Körpergleichgewicht des Pferdes spezialisiert hat und das Podologie-Konzept der F-Balance in Europa repräsentiert.

Seit Juli 2015 ist Katja Möllerherm nun im Vertrieb bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im Bereich Persönliche Mitglieder tätig.

pferdia Videotipps

Stresspunktmassage Teil 1: Die 25 Stresspunkte nach Jack Meagher

Claus Teslau

Pferde aus sämtlichen Disziplinen und Einsatzbereichen erleiden mehr oder weniger oft schmerzhafte Muskelverspannungen. Mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher können Muskelprobleme zuverlässig lokalisiert und behandelt werden. In diesem Video zeigt Pferdephysiotherapeut Claus Teslau, wo die am meisten betroffenen Stresspunkte zu finden sind und erläutert welche Funktionen die davon betroffenen Muskeln haben.

Dauer: 21:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Muskelverspannungen & Unrittigkeit aufgrund von Zahnproblemen

Dr. Lena Schuhbeck

Aus der Humanmedizin ist bekannt, dass Probleme und Muskelverspannungen um das Kiefergelenk herum negative Auswirkungen auf den ganzen Körper haben können. Dr. Lena Schuhbeck erläutert ähnliche Zusammenhänge bei Pferden.

Dauer: 11:04 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Stefan Schneider

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 3: Thema Wolfszähne

Dr. Lena Schuhbeck

Was sind Wolfszähne? Wo befinden Sie sich im Pferdemaul und weshalb bereiten sie so oft Probleme? Dr. Lena Schuhbeck erklärt in diesem Video, weshalb Wolfszähne so häufig Schmerzen und Rittigkeitsprobleme verursachen.

Dauer: 09:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 2: Zahnprobleme bei Pferden erkennen

Dr. Lena Schuhbeck

Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck spricht in diesem Video über verschiedene Anzeichen für Zahnproblematiken. Sie erläutert, wie man (ohne auf die Hand gebissen zu werden) prüfen kann, ob ein Pferd scharfe Kanten hat und wie man anhand der Kiefermuskulatur auf Probleme aufmerksam werden kann.

Dauer: 09:53 Minuten

Hier geht es zum Video

Videos von Katja Möllerherm

Gewichtskontrolle beim Pferd: Der Body Condition Score

Katja Möllerherm

Wie kann man objektiv beurteilen, ob ein Pferd sein Idealgewicht hat, zu dick oder zu dünn ist? Fütterungsexpertin Katja Möllerherm zeigt, mit welchen Hilfsmitteln und Methoden das Gewicht eines Pferdes bestimmt werden kann. Während die Messung mit einem Maßband einen guten Überblick gibt, ermöglicht der sogenannte Body Condition Score eine ganzheitliche und individuellere Beurteilung.

Dauer: 14:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Hufgesundheit Teil 2: von Strahlfäule, schlechter Hornqualität & Hufrehe

Katja Möllerherm

Was sind die Ursachen für Strahlfäule? Warum verlieren manche Pferde immer wieder ihre Eisen? Welche Ursachen gibt es für Hufrehe und welche anatomischen Auswirkungen hat die Krankheit auf die Hufe? In diesem Video sprechen Fütterungsexpertin Katja Möllerherm und Hufschmied Stephan Stich über die Ursachen und erklären, wie durch entsprechende Fütterung und Hufpflege diesen Problemen und Erkrankungen vorgebeugt werden kann.

Dauer: 15:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Hufgesundheit Teil 1: Pflege und Fütterung

Katja Möllerherm

Schlechte Hornqualität, Risse und ausbrechende Nagellöcher sind häufig auftretende Probleme am Pferdehuf, die schmerzhaft sein und das Training behindern können. Fütterungsexpertin Katja Möllerherm und Hufschmied Stephan Stich erklären in diesem Video, welche Maßnahmen und Hilfsmittel diesen Beschwerden entgegenwirken.

Dauer: 11:01 Minuten

Hier geht es zum Video