Nicole Holland-Nell

...
Nicole Holland-Nell
Reitpädagogin und Begründerin
des Team Pony Concept®

„Ponyschule ist auch Lebensschule - ein Beitrag in der Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit der Kinder“.

...
...
...

„Die Pferdeliebe beginnt schon bei den Kleinsten. Mit positiven Erfahrungen durch qualifizierten, kindgerechten Unterricht möchte ich die Kinder langfristig für Pferde begeistern und den Grundstein für den späteren Umgang im Reitsport legen.“

Genau dafür arbeitet Nicole Holland-Nell, Gründerin des Team Pony Concept ®, seit über 20 Jahren begeistert in der Team Ponyschule. Sie führt Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren spielerisch an die Welt der Ponys heran. Nach dem Prinzip „Von Ponys und mit Ponys lernen“ nehmen die Kinder die Bedürfnisse der Ponys ernst, lernen sich einzufühlen und auch mal eigene Interessen zurückzustellen.

Nicole, in ihrem Umfeld „Kolly“ genannt, himmelte schon als kleines Mädchen Pferde an und hatte weder Ansprüche an sie noch an sich selbst, eine Top Reiterin zu werden. Sie wollte vor allem mit den Pferden Zeit verbringen und sie einfach in einer bedingungslosen Art bewundern und lieben. Diese Grundeinstellung gibt sie bis heute an die Kinder in ihrer Team Ponyschule weiter.

Nach 15 Jahren Praxiserfahrungen in der eigenen Kinderreitschule und Ausbildung zur Übungsleiterin im Breitensport/Psychomotorik und Trainer C Reiten entwickelte die Erzieherin ein reitpädagogisches Konzept, mit dem kleine Kinder pädagogisch sinnvoll in Kontakt mit Ponys gebracht werden können. 2011 wurde das Weiterbildungsangebot Team Pony Concept ® geboren. 29 Team Pony-Schulen und über 60 Lehrkräfte bundesweit und in der Schweiz arbeiten bisher nach dem reitpädagogischen Unterrichtskonzept.

Das Besondere am Team Pony Concept ® ist der kindgerechte, spielerische Zugang zu den Pferden im Rahmen einer Gruppenaktivität. In der Gruppe erleben die Kinder Gemeinschaftsgefühl, erlernen soziales Verhalten untereinander, auf andere Kinder einzugehen und Rücksicht zu nehmen. Daraus entstehen tolle soziale Teams, die sich gegenseitig helfen und freundlich miteinander umgehen. Das Thema Pferd wird sehr kindgerecht mit Hilfe von Spielen, Liedern, Geschichten und Kreativangeboten nähergebracht.

Der tiererlebnispädagogische Ansatz der Team Ponyschulen stellt eine Alternative zum konventionellen geführten Ponyreiten, Voltigieren und Kinderreitunterricht dar. Die Kinder lernen die Basis im Umgang mit den Pferden vom Boden aus mit Themenschwerpunkten wie Pflege, Bodenarbeit, Pferdesprache, Umgangsregeln, Bedürfnisse und mehr. Dieses Grundwissen und Selbstvertrauen nehmen sie anschließend mit auf den Ponyrücken.

Mehr zu Nicole Holland-Nell findest du auf Ihrer Hompage.

pferdia Videotipps

Sichere Linienführung im Parcours: Distanzen erkennen & richtig taxieren

Karsten Huck

Eine der Herausforderungen beim Springen eines Parcours ist die sichere Linienführung zwischen den Hindernissen. Um jeden Sprung erfolgreich zu meistern, müssen Wendungen korrekt geritten, Distanzen erkannt und der richtige Rhythmus gefunden werden.

Dauer: 14:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 4

Anja Beran

Nach knapp eineinhalb Jahren Training im Stall von Anja Beran ist der ehemalige Korrekturfall Flamingo auf dem besten Weg, seine angeborenen Qualitäten wiederzufinden. Der Galopp ist gesetzter, die Seitengänge gelingen mit Leichtigkeit und die Passage wird zunehmend gleichmäßiger und erhabener.

Dauer: 13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule für Springreiter

Karsten Huck

Ein unabhängiger, stabiler Sitz im Gleichgewicht ist eine der Voraussetzungen für sicheres und harmonisches Reiten. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter profitieren von diesen Übungen an der Longe, mit denen die Balance in der Bewegung und über dem Sprung geschult werden.

Dauer: 15:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Reitunterricht gestalten: Sitzübungen aus der Bewegungslehre

Eckart Meyners

Ob für Reitanfänger oder Fortgeschrittene, Kinder oder Erwachsene, an der Longe oder beim Abteilungsreiten, einige Übungen aus der Bewegungslehre von Eckart Meyners lassen sich zur Sitzschulung gut in den Reitunterricht einbinden.

Dauer: 11:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel

Eckart Meyners

Ruckende Hände, Probleme beim Aussitzen oder eine unruhige Schenkellage müssen nicht sein. Bewegungsexperte Eckart Meyners hat das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel entwickelt, mit dem Reiter sich vom Pferd aus optimal auf die Trainingseinheit vorbereiten können.

Dauer: 17:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Videos von Nicole Holland-Nell

Pferdeliebe von Anfang an Teil 2: Leben in der Ponyschule

Nicole Holland-Nell

Wie verhalten sich Pferde und Ponys in freier Wildbahn? Was ist eine artgerechte Haltung und welche Abenteuer kann ich zusammen mit meinem Pony erleben? Im zweiten Teil dreht sich bei Nicole Holland-Nell und den Kindern alles um das Zusammenleben mit den Ponys. Die Spiele und Lieder motivieren zum Mitmachen.

Dauer: 20:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdeliebe von Anfang an Teil 1: Ein Pferdefreund werden

Nicole Holland-Nell

Stille Post mit Pferdesprache, Pony-Theater und das Lied des kleinen Ponys sind nur einige der Spiele und Mitmach-Lieder, die Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren in diesem Film die Welt der Ponys entdecken lassen. Nicole Holland-Nell, Begründerin des Team Pony Concept®, demonstriert pädagogisch wertvollen und fachlich-kompetenten Kinderreitunterricht.

Dauer: 33:06 Minuten

Hier geht es zum Video