Hufgesundheit Teil 2: von Strahlfäule, schlechter Hornqualität & Hufrehe



pferdia

Dauer: 15:05 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/211107_2_hufgesundheit2_biig.jpg 2015-08-23T00:00:00+02:00

Strahlfäule ist eine bekannte Huferkrankung, die für das Pferd sehr schmerzhaft werden kann und eine konsequente Behandlung erfordert. Das Video informiert über die Ursachen, effektive Gegenmaßnahmen und Möglichkeiten zur Vorbeugung. 

Fütterungsexpertin Katja Möllerherm und Hufschmied Stephan Stich erklären außerdem, wie schlechte Hornqualität durch gezielte Fütterung und Hufpflege verbessert und so zum Beispiel dem Ausbrechen von Nagellöchern und der Entstehung von Rissen und Spalten entgegengewirkt werden kann.

Für die schmerzhafte Erkrankung der Hufrehe sind vor allem ein frühes Erkennen und eine individuell an den Krankheitsverlauf angepasste Behandlung ausschlaggebend. Die Experten erläutern die verschiedenen Arten von Hufrehe, erkennbare Anzeichen und die notwendige Pflege.

Themen: Hufpflege, Strahlfäule, schlechte Hornqualität, Hufrehe, Fütterung, Pferdegesundheit

Katja Möllerherm

Nach erfolgreichem Studium des „Equine Management“ im niederländischen Leeuwarden hat die gebürtige Westfälin als Fütterungsexpertin gearbeitet mit Schwerpunkt auf ernährungsbedingten Problemen und Krankheiten.

> mehr

pferdia Videotipps

Muskelverspannungen & Unrittigkeit aufgrund von Zahnproblemen

Dr. Lena Schuhbeck

Aus der Humanmedizin ist bekannt, dass Probleme und Muskelverspannungen um das Kiefergelenk herum negative Auswirkungen auf den ganzen Körper haben können. Dr. Lena Schuhbeck erläutert ähnliche Zusammenhänge bei Pferden.

Dauer: 11:04 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 3

Anja Beran

Nach einem knappen Jahr Ausbildung bei Anja Beran, ist das ehemalige Korrekturpferd Flamingo kaum wiederzuerkennen. Die Seitengänge gelingen flüssiger und auch Piaffe und Passage werden ausdrucksvoller und erhabener. Seit kurzem wird der 9-jährige Westfalenwallach nun an die Kandarre gewöhnt.

Dauer: 08:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Die gelungene Parade Teil 1: Technik und Gefühl

Reinhart Koblitz

Die gelungene Parade ist der Schlüssel zu gutem Reiten und basiert auf dem richtigen Zusammenspiel der Hilfen. Keine andere Lektion wird so oft angewendet und ist gleichzeitig mit so viel Unsicherheit und Unwissen verbunden.

Dauer: 16:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule der Légèreté Teil 1: Theoretischen Grundlagen

Philippe Karl

Wer die Philosophie von Philippe Karl und seiner Schule der Légèreté verstehen will, sollte sich zunächst theoretisch mit den wichtigen Kriterien beschäftigen. Grundlage seiner Lehre ist Harmonie und Balance zwischen Reiter und Pferd. Auf dem Weg der Ausbildung spielt die richtige Einwirkung des Reiters eine entscheidende Rolle.

Dauer: 10:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Dehnungshaltung: Die Biomechanik des "Vorwärts-abwärts"

Reinhart Koblitz

Das Reiten in korrekter Dehnungshaltung ist für die Gesunderhaltung des Pferdes bis ins hohe Alter von zentraler Bedeutung. Jeder Reiter sollte deshalb die biomechanischen Zusammenhänge des korrekten ‚Vorwärts-abwärts“ kennen und dieses Wissen mit in den Sattel nehmen.

Dauer: 11:10 Minuten

Hier geht es zum Video