Agility mit Pferden Teil 5: Biegung und Achtsamkeit



pferdia

Dauer: 27:28 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/200980-5_agility_biig.jpg 2015-11-10T00:00:00+01:00

In diesem Video geht es um zwei klassische Komponenten aus dem Agility. Das Eine ist die Tapferkeit, die es braucht, um als Fluchttier durch einen engen, an den Seiten flatternden Tunnel zu laufen. Sie ist trainierbar. Dann können wir uns den tendenziell beschleunigenden Effekt im Parcours zunutze machen. Auch hier wird so vorgegangen, dass die Pferde Erfolgserlebnisse haben und sich gerne immer wieder an die scheinbar gruseligen Aufgaben wagen.

Biegung ist ein wichtiges Element, nicht nur für Reitpferde. Im Slalom können wir nicht nur das, sondern bei dem vorgestellten Aufbau auch ein eigenständig agierendes Pferd bekommen, welches fehlerfrei die richtigen Entscheidungen trifft. Eine Steigerung hiervon ist die Acht um Pylonen, die nebenbei entschleunigend wirkt und Hektik im Parcours vorbeugt.

Themen: Agility mit Pferden, Bodenarbeit, Clickertraining, Slalom, Tunnel

Diese Lehrinhalte findest du auch auf der DVD

Agility mit Pferden

im DVD & Bücher Shop

Nina Steigerwald

Nina Steigerwald ist Pferdephysiotherapeutin, Buchautorin und Expertin für Pferde-Turngeräte. Ihr therapeutisches Wissen nutzt sie in der Freiarbeit und beim Agility mit Pferden, um ein ganzheitliches Training zu gestalten.

> mehr

pferdia Videotipps

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 3: Erste Schritte mit Reiter

Peter Kreinberg

Wichtige Schritte in der Grundausbildung des jungen Pferdes sind die Verständigung über die Zügel und die ersten Erfahrungen mit dem Reiter auf dem Rücken. Im dritten Video dieser Reihe zeigt Peter Kreinberg die Vermittlung der Zügelhilfen vom Boden aus und die ersten Schritte unter dem Reiter.

Dauer: 11:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 1: Pferdeverhalten & Vertrauen gewinnen im Round Pen

Peter Kreinberg

Peter Kreinberg stellt seine behutsame, konsequente und in zehn logische Teilschritte gegliederte Ausbildungsmethode vor, die das Wesen und die Psyche des Pferdes in den Vordergrund stellt. Der erste Teil dieser Filmreihe zeigt das natürliche Pferdeverhalten und die ersten drei Vertrauensübungen mit dem freien Pferd im Round Pen.

Dauer: 11:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Agility mit Pferden Teil 3: Rauf und Rüber

Nina Steigerwald

Beim Agility mit Pferden geht es nicht nur um Schwung und Schnelligkeit, sondern auch das Koordinationsvermögen der Pferde ist gefragt. Mit verschiedensten Untergründen von Hügeln über Turnmatten bis zum schmalen Rundholz werden Trittsicherheit, Vertrauen und die Balance verbessert.

Dauer: 24:47 Minuten

Hier geht es zum Video

Desensibilisierung am Boden und unterm Reiter

Stefan Schneider

Bei der Erziehung und Ausbildung junger Pferde geht es im Großen und Ganzen darum, unerwünschte Reaktionen zu desensibilisieren und erwünschtes Verhalten sensibel zu halten. Die Gewöhnung an verschiedene Gegenstände und Situationen vom Boden aus schafft Vertrauen und erleichtert das Training im Sattel.

Dauer: 19:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen der Hilfengebung: Vertrauen bilden und Signale vom Boden aus lehren

Wolfgang Marlie

Das gelungene Treiben und eine präzise Hilfengebung sind Voraussetzungen für gutes Reiten. Wie die Grundlagen dafür am Boden erarbeitet und damit auch das Vertrauensverhältnis und die Präzision der Hilfengebung unter dem Sattel verbessert werden können, sehen Sie in diesem Video.

Dauer: 19:35 Minuten

Hier geht es zum Video