Erste Cavaletti-Übungen für das 4-jährige Pferd



pferdia

Dauer: 10:00 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/200240-2_cavaletti_biig.jpg 2014-10-10T00:00:00+02:00

Ingrid Klimke legt Wert auf eine vielseitige, abwechslungsreiche Grundausbildung. Dabei spielt die Cavaletti-Arbeit eine wichtige Rolle, egal in welcher Disziplin das Pferd später geritten wird. Sie hat eine hervorragende gymnastizierende Wirkung, baut Muskulatur auf, fördert den Takt und die Losgelassenheit. In diesem Video gibt Ingrid Klimke Anregungen für erste Cavaletti-Übungen im Schritt und Trab mit drei verschiedenen 4-jährigen Pferden, sowohl an der Longe als auch unter dem Reiter. In jedem Fall wird das junge Pferd zunächst Schritt für Schritt an einzelne Cavaletti gewöhnt, bevor der Schwierigkeitsgrad durch weitere Cavaletti oder Übergänge vor dem Anreiten der Stangen erhöht wird.

 

Du lernst in diesem Video:

  • die ersten Cavaletti-Übungen im Schritt und Trab an der Longe
  • die ersten Cavaletti-Übungen im Schritt und Trab unter dem Reiter
  • genaue Abstände der Cavaletti, damit das Pferd die Chance hat, die Aufgaben erfolgreich zu löse

 

Themen: Grundausbildung, Takt, Losgelassenheit, Stangenarbeit, Cavaletti, Jungpferdearbeit

Diese Lehrinhalte findest du auch auf der DVD

Grundausbildung für Reitpferde 1

im DVD & Bücher Shop

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

pferdia Videotipps

Andreas Busacker arbeitet mit 4-jährigem Hengst an Takt und Losgelassenheit

Ingrid Klimke

Ingrid Klimke und ihr Mann Andreas Busacker zeigen, wie sie den jungen Hengst Danaro darin unterstützen, sich mehr auf die Reiterhilfen zu konzentrieren, einen gleichmäßigen Takt zu finden und sich in allen drei Gangarten losgelassen zu bewegen.

Dauer: 09:15 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 6: Der erste Turnierstart

Ingrid Klimke

Auf Turnieren und beim Reiten in fremder Umgebung kann das junge Pferd viel Neues lernen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Andererseits ist gerade das erste Turnier für junge Pferde oft eine nervenaufreibende Angelegenheit. Sehen Sie, wie Ingrid Klimke und Just Paul diese Herausforderung angehen!

Dauer: 08:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 5: Vorbereitung auf das erste Turnier

Ingrid Klimke

Nach sieben Monaten Training bei Ingrid Klimke ist Just Paul nun bald bereit für seinen ersten Turnierstart. Er soll eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A gehen. Sehen Sie, wie die Olympiasiegerin den jungen Wallach gewissenhaft auf seine erste Prüfung vorbereitet!

Dauer: 13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Rückentätigkeit & Bewegungsqualität verbessern

Olaf Müller

Ein optimaler Trainingsaufbau muss auf die individuellen Stärken und Schwächen eines Pferdes angepasst werden. Der 6-jährige Sandrolino bewegt sich flüssig, die Bewegungen schwingen aber nicht optimal über den Rücken. Dieses Phänomen ist bei Pferden mit kompaktem Exterieur und kurzem Rücken häufig zu beobachten.

Dauer: 10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 8: Zurück im Training nach mehreren Monaten Weidepause

Ingrid Klimke

Nach der Sommerpause auf der Weide beginnt für Just Paul das zweite Ausbildungsjahr. In den ersten Trainingseinheiten überwiegt die lösende Arbeit, in der sich der junge Wallach vorwärts-abwärts strecken darf und langsam wieder mehr Kraft und Kondition aufbauen kann.

Dauer: 09:01 Minuten

Hier geht es zum Video