Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 1: Geländetraining



pferdia

Dauer: 22:35 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/211125-1_ik_equitana_live_vielseitigkeit_big.jpg 2017-06-28T00:00:00+02:00

In diesem ersten Teil von Ingrid Klimke live auf der EQUITANA 2017 erörtert die Reitmeisterin die Art und Weise wie sie Pferd und Reiter an verschiedensten Geländehindernissen trainiert und worauf es im Geländetraining ankommt. Vier Schüler demonstrieren anschaulich, was Pferd und Reiter in der Ausbildung an Geländehindernissen beachten müssen.

Der Sicherheitssitz bildet das Fundament, um im Gelände zu bestehen. Der korrekte Sitz und die Hilfengebung ermöglichen sodann, dass der Reiter das richtige Tempo vor, hinter und zwischen den Hindernissen wählt und für den Sportpartner Pferd die bestmögliche Linie und den Absprungpunkt trifft. Dabei werden auch die Unterschiede zwischen Großpferd und Pony im Training thematisiert sowie an unterschiedlichsten Hindernissen und Kombinationen trainiert.

Du lernst in diesem Video: 

  • warum ein korrekter Sitz und die richtige Hilfengebung in der Vielseitigkeit besonders wichtig sind 
  • verschiedene Hindersnisse und Kombinationen kennen
  • wie du die bestmögliche Linie und die richtige Distanz findest

 

Hier kommst du zu Teil 2: Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 2: Dressur

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

pferdia Videotipps

Springtraining: Besser taxieren

Christopher Bartle

Im Parcours ist das Reiten zwischen den Sprüngen besonders wichtig, um das Anreiten und den Absprung am nächsten Hindernis optimal vorzubereiten. Dieses Video zeigt eine Springstunde mit Bundestrainer Christopher Bartle.

Dauer: 13:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Hangbahntraining mit einem Vielseitigkeitspferd

Kurd Albrecht von Ziegner

Das Reiten am Hang eignet sich als natürliche Gymnastizierung und effektives Training hervorragend für die Ausbildung sowohl junger als auch erfahrenerer Pferde. Vor allem die Trag- und Schubkraft und das sichere Ausbalancieren werden dabei gefordert. Das Video gibt eine Einführung in die Trainingsmethode und demonstriert mögliche Übungen.

Dauer: 15:45 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen & Sicherheitsaspekte der Vielseitigkeitsausbildung

Christopher Bartle

Profitieren Sie in diesem aufgezeichneten Seminar von den Beurteilungen und Tipps des Bundestrainers Christopher Bartle! Anhand mehrerer Pferd-Reiter-Paare an unterschiedlichen Hindernissen im Geländeparcours erklärt er anschaulich die Grundlagen der Vielseitigkeitsausbildung.

Dauer: 30:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Königssee Folge 11: Vorbereitung auf eine Vielseitigkeits-Dressuraufgabe

Ingrid Klimke

Die nächste Vielseitigkeits-Dressurprüfung steht an. Ingrid Klimke bereitet sich mit Königssee in diesem Video auf die Aufgabe vor. Beim Durchgehen der einzelnen Lektionen findet sie nach und nach heraus, welche Teilaufgaben noch vermehrt geübt werden müssen.

Dauer: 16:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 7: Erstes Spring- und Geländetraining

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Springen im Parcours und im Gelände ist auch für Dressurpferde ein ausgleichendes Krafttraining und fördert gerade bei jungen Pferden Gelassenheit und Motivation. Beobachten Sie in diesem Video Just Paul bei seinen ersten Sprüngen unterm Reiter!

Dauer: 12:55 Minuten

Hier geht es zum Video