Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 1: Geländetraining



pferdia

Dauer: 22:35 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/211125-1_ik_equitana_live_vielseitigkeit_big.jpg 2017-06-28T00:00:00+02:00

In diesem ersten Teil von Ingrid Klimke live auf der EQUITANA 2017 erörtert die Reitmeisterin die Art und Weise wie sie Pferd und Reiter an verschiedensten Geländehindernissen trainiert und worauf es im Geländetraining ankommt. Vier Schüler demonstrieren anschaulich, was Pferd und Reiter in der Ausbildung an Geländehindernissen beachten müssen.

Der Sicherheitssitz bildet das Fundament, um im Gelände zu bestehen. Der korrekte Sitz und die Hilfengebung ermöglichen sodann, dass der Reiter das richtige Tempo vor, hinter und zwischen den Hindernissen wählt und für den Sportpartner Pferd die bestmögliche Linie und den Absprungpunkt trifft. Dabei werden auch die Unterschiede zwischen Großpferd und Pony im Training thematisiert sowie an unterschiedlichsten Hindernissen und Kombinationen trainiert.

Du lernst in diesem Video: 

  • warum ein korrekter Sitz und die richtige Hilfengebung in der Vielseitigkeit besonders wichtig sind 
  • verschiedene Hindersnisse und Kombinationen kennen
  • wie du die bestmögliche Linie und die richtige Distanz findest

 

Hier kommst du zu Teil 2: Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 2: Dressur

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

pferdia Videotipps

Springübungen für einen ausbalancierten Sitz

Karsten Huck

Um das richtige Balancegefühl zu entwickeln, das Anreiten zu schulen und Distanzen korrekt einschätzen zu können, bedarf es vieler Wiederholungen. Dieses Video zeigt Springübungen, mit denen der Reiter wertvolle Erfahrungen sammeln kann, ohne sein Pferd dabei stark zu belasten.

Dauer: 16:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Springtraining: Besser taxieren

Christopher Bartle

Im Parcours ist das Reiten zwischen den Sprüngen besonders wichtig, um das Anreiten und den Absprung am nächsten Hindernis optimal vorzubereiten. Dieses Video zeigt eine Springstunde mit Bundestrainer Christopher Bartle.

Dauer: 13:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Gewöhnung an erste Geländesprünge

Ingrid Klimke

Das Reiten in ungewohnter Umgebung und auf unterschiedlichen Untergründen festigt die Trittsicherheit und das Selbstvertrauen junger Pferde. Die richtige Gewöhnung an erste Geländesprünge und Wasserdurchritte legt den Grundstein für das weitere Training.

Dauer: 21:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Fortgeschrittene Springübungen für das 6-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Mit drei verschiedenen 6-jährigen Pferden werden in diesem Video fortgeschrittene Springübungen gezeigt, mit denen viele Situationen, die im Parcours, Stechen oder Geländereiten wichtig sind, geübt werden können.

Dauer: 15:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Sichere Linienführung im Parcours: Distanzen erkennen & richtig taxieren

Karsten Huck

Eine der Herausforderungen beim Springen eines Parcours ist die sichere Linienführung zwischen den Hindernissen. Um jeden Sprung erfolgreich zu meistern, müssen Wendungen korrekt geritten, Distanzen erkannt und der richtige Rhythmus gefunden werden.

Dauer: 14:02 Minuten

Hier geht es zum Video