Die fünfziger Jahre Teil 7: Zwei holsteinische Highlights des Reitsport- und Zuchtjahres 1952



Dauer: 16:15 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/4401003_4_fuenfziger_jahre_holstein_1952_biig.jpg 2017-09-04T00:00:00+02:00

Das Landes-Turnier Bad Segeberg ist 1952 eines der größten und schwersten Turniere Schleswig-Holsteins. Dieses Video zeigt unter anderem den Ablauf und die Teilnehmer des damaligen Geländeritts der Klasse L, der acht Kilometer lang über bis zu vier Meter breite Hindernisse führte. Ein Schwerpunkt lag in den fünfziger Jahren außerdem auf der Zugwilligkeitsprüfung und der Eignungsprüfung für Schleswiger Kaltblut in Originaltrachten.

Die Kaltblüter bekamen noch mehr Aufmerksamkeit: Die eigene Shownummer mit Rheinischem Kaltblut begeisterte die Zuschauer. Im Jagdspringen der Klasse SA mit Stechen ging es demgegenüber rasant zu und nach weiteren Highlights beendete die Shownummer des Landgestüts Traventhal mit Gehorsamsübungen und Jagdgalopp das hochkarätige Turnier.

Ein weiteres Highlight der Reitsport- und Zuchtszene 1952 war die Hengstkörung in Elmshorn. 26 Hengste wurden vorgestellt und in Zuchtwertklassen eingeteilt. Seien Sie noch einmal dabei, schauen Sie sich an, nach welchen Kriterien damals ausgewählt wurde und welche Hengste es schließlich zur Körung brachten.

pferdia Videotipps

Schwarzwälder Füchse

Mit geschichtlichen Archivbildern, aktuellen Eindrücken aus ihrer Heimat und interessanten Einblicken in das Zuchtgeschehen portraitiert dieser Film die immer noch sehr beliebte und verbreitete Rasse der Schwarzwälder Füchse. Lassen Sie sich von den sympathischen Pferden und ihren vielseitigen Einsatzgebieten begeistern!

Dauer: 54:45 Minuten

Hier geht es zum Video

Der Grönwohldhof - Mekka der Dressur

Jan Tönjes

Herbert Rehbein, Karin Rehbein und Donnerhall, das sind die Namen, die den Gröhnwohldhof berühmt gemacht und bis heute nichts von ihrem Klang verloren haben. Züchterisch wie sportlich spielte dieses Paradies für Reiter und Pferde über Jahrzehnte international eine erste Geige. 1998, auf dem Höhepunkt der Erfolge, wurde dem Mekka der Pferdewelt filmisch ein Denkmal gesetzt.

Dauer: 46:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdezucht Teil 2: Fohlenbeurteilung, Bewegung & Fütterung

Ist die Geburt überstanden, möchte man das Fohlen in seiner Entwicklung bestmöglich unterstützen. Es gibt viel zu beachten: genügend Bewegung, Fütterung und Impfung sind nur einige der Faktoren, auf die es in den ersten Monaten besonders ankommt. Was der Züchter wissen und beachten muss demonstriert dieses Video.

Dauer: 19:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Weltmeyer

Jan Tönjes

Berühmter Stempelhengst, Hannoveraner-Legende, Bewegungskünstler: Weltmeyer ist wohl jedem Pferdesportler ein Begriff. Der Film porträtiert die Karriere des Ausnahmehengstes und teilt durch Zeitzeugeninterviews und Archivmaterial einzigartige Hintergrundinformationen und Erinnerungen mit dem Zuschauer.

Dauer: 55:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdezucht Teil 1: Trächtigkeit & Geburtsvorbereitung

Ein gesundes, gut gebautes und hübsches Fohlen, das fröhlich auf der Wiese tobt – das lässt ein Züchterherz höher schlagen. Damit dieses Bild Wirklichkeit wird, gilt es vor und nach der Geburt auf viele wichtige Dinge zu achten. Dieses Video widmet sich der Trächtigkeit und Geburtsvorbereitung.

Dauer: 15:44 Minuten

Hier geht es zum Video