Pferde-Gesundheit: Body-check & Dehnübungen



pferdia

Dauer: 26:46 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/211104-1_pferdegesundheit_biig.jpg 2015-01-21T00:00:00+01:00

Ein schlecht sitzender Sattel, viel Training oder einfach nur eine falsche Bewegung sind nur einige der Ursachen, die beim Pferd zu schmerzhaften Blockaden und Muskelverspannungen führen können. Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck hat sich auf Chiropraxis für Pferde spezialisiert und zeigt in diesem Video, wie man mit einer Art Body-check überprüfen kann, ob ein Pferd Probleme hat, die von einem Tierarzt oder Therapeuten behandelt werden sollten.

Regelmäßiges Abstreichen und Massieren des Pferdekörpers helfen außerdem, Seitenunterschiede festzustellen, und können Muskelverspannungen frühzeitig entgegenwirken. Dehnübungen für Vorder- und Hinterhand fördern die Beweglichkeit der Gliedmaßen und tragen dazu bei, Verletzungen vorzubeugen. Auch das Auslösen von Reflexen, um die Lenden- und Brustwirbelsäule anzuheben, ist eine gute Übung zur Dehnung des Rückens, Training der Bauchmuskulatur und zum Überprüfen der Rücken- und Beckenbeweglichkeit.

Dr. Lena Schuhbeck

Sie ist Tierärztin und hat sich auf Zahnheilkunde und Chiropraktik spezialisiert. Die 1980 geborene Pferdefrau lebt im Chiemgau, vermittelt ihr Wissen jedoch in ganz Deutschland und Österreich.

> mehr

pferdia Videotipps

Pferdezucht Teil 3: Hufkorrektur, Absetzen & Aufzucht

Die Grundlagen leistungsfähiger Pferdebeine werden im Fohlenalter gelegt. Fehlstellungen zu korrigieren ist wichtig, damit sich das Pferd gerade entwickeln kann. Dieses Video zeigt eine beispielhafte Hufbehandlung eines Fohlens, und erklärt, wie das Absetzen von der Stute und die anschließende Aufzucht bestmöglich gelingen.

Dauer: 12:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Muskelverspannungen & Unrittigkeit aufgrund von Zahnproblemen

Dr. Lena Schuhbeck

Aus der Humanmedizin ist bekannt, dass Probleme und Muskelverspannungen um das Kiefergelenk herum negative Auswirkungen auf den ganzen Körper haben können. Dr. Lena Schuhbeck erläutert ähnliche Zusammenhänge bei Pferden.

Dauer: 11:04 Minuten

Hier geht es zum Video

Rückentätigkeit & Bewegungsqualität verbessern

Olaf Müller

Ein optimaler Trainingsaufbau muss auf die individuellen Stärken und Schwächen eines Pferdes angepasst werden. Der 6-jährige Sandrolino bewegt sich flüssig, die Bewegungen schwingen aber nicht optimal über den Rücken. Dieses Phänomen ist bei Pferden mit kompaktem Exterieur und kurzem Rücken häufig zu beobachten.

Dauer: 10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Weltmeyer

Jan Tönjes

Berühmter Stempelhengst, Hannoveraner-Legende, Bewegungskünstler: Weltmeyer ist wohl jedem Pferdesportler ein Begriff. Der Film porträtiert die Karriere des Ausnahmehengstes und teilt durch Zeitzeugeninterviews und Archivmaterial einzigartige Hintergrundinformationen und Erinnerungen mit dem Zuschauer.

Dauer: 55:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 3

Anja Beran

Nach einem knappen Jahr Ausbildung bei Anja Beran, ist das ehemalige Korrekturpferd Flamingo kaum wiederzuerkennen. Die Seitengänge gelingen flüssiger und auch Piaffe und Passage werden ausdrucksvoller und erhabener. Seit kurzem wird der 9-jährige Westfalenwallach nun an die Kandarre gewöhnt.

Dauer: 08:54 Minuten

Hier geht es zum Video