Pferdeliebe von Anfang an Teil 3: Was frisst mein Pony?



pferdia

Dauer: 15:13 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/300170_03_pferdeliebe_von_anfang_an_was_frisst_mein_pony_big.jpg 2017-12-16T00:00:00+01:00

Was frisst mein Pony gerne, was darf es fressen und was ist gefährlich für seine Gesundheit? Zusammen mit den Ponys Prinzi und Schoko und den Kindern der Ponyschule klärt Kinderreitpädagogin Nicole Holland-Nell Fragen rund um das Thema Futter. Mit Spielen aus ihrem Team Pony Concept® haben die Kinder viel Spaß dabei, die wichtigsten Futterregeln zu lernen!

Beim Futtermemory ist ein gutes Gedächtnis gefragt und natürlich Futterwissen. Wie erkennt man, ob es sich um Heu oder Stroh handelt? „Ein Pony geht einkaufen“ heißt ein anderes Spiel, bei dem die Kinder genau das „kaufen“, was ihr Pony braucht. „Prinzi, Prinzi, was isst du heute?“ ist ein Bewegungsspiel und fordert unter anderem Schnelligkeit. Es ist also wieder alles dabei für die Kinder.

Die Spiel-Ideen lassen sich wunderbar auf das eigene Zuhause, den Reitstall oder den Schulhof übertragen. Die Kinder können beim Filmschauen mitmachen und die Spiele ihren Freunden zeigen. Dabei lernen sie wie von selbst, was ihren Ponys guttut und was sie beim Füttern beachten müssen - das macht nicht nur den Kindern Spaß, sondern kommt auch ihren Ponys zu Gute.
 
 
In diesem Video lernst du:
 
  • den Unterschied zwischen Heu und Stroh kennen

  • was und wie häufig ein Pony frisst

  • mit welchen Spielen es sich die Futterregeln ganz einfach merken kann

Die komplette DVD

Pferdeliebe von Anfang an Teil 1: Entdecke die Welt der Ponys

ist erhältlich im pferdia Shop.

Nicole Holland-Nell

Nicole Holland-Nell ist ausgebildete Erzieherin, Reitpädagogin und Trainerin C Reiten. Mit dem 2011 gegründeten Team Pony Concept® erfüllte sich die zweifache Mutter den Wunsch nach der Verbreitung eines kindgerechten, pädagogisch wertvollen und zugleich reitsport-fachlich kompetenten Kinderreitunterrichts, der auch die Kleinsten in ihrer Pferdebegeisterung abholt.

> mehr

pferdia Videotipps

Rauf auf's Pony: Reitanfänge mit und ohne Sattel

Ulrike Mohr

Für positive Erfahrungen und Spaß am Reiten von Beginn an sind die Anpassung an den jeweiligen Leistungsstand und der systematische Aufbau des Kinderreitunterrichts ausschlaggebend. Dieses Video bietet Inspirationen und erklärt wie Sitz, Hilfengebung und ein erstes Verständnis für Hufschlagfiguren spielerisch geschult werden können.

Dauer: 11:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdeliebe von Anfang an Teil 6: Pferdefarben kunterbunt

Nicole Holland-Nell

Bunt, bunt, bunt, sind alle meine Ponys... In diesem Film lernen die Kinder alles über die verschiedenen Pferdefarben. Sie einfach nur auswendig zu lernen, kann ganz schön langweilig sein. In den Spielen des Team Pony Concept® von Nicole Holland-Nell macht das viel mehr Spaß. Zum Mitmachen und Mitsingen!

Dauer: 10:20 Minuten

Hier geht es zum Video

Hufgesundheit Teil 2: von Strahlfäule, schlechter Hornqualität & Hufrehe

Katja Möllerherm

Was sind die Ursachen für Strahlfäule? Warum verlieren manche Pferde immer wieder ihre Eisen? Welche Ursachen gibt es für Hufrehe und welche anatomischen Auswirkungen hat die Krankheit auf die Hufe? In diesem Video sprechen Fütterungsexpertin Katja Möllerherm und Hufschmied Stephan Stich über die Ursachen und erklären, wie durch entsprechende Fütterung und Hufpflege diesen Problemen und Erkrankungen vorgebeugt werden kann.

Dauer: 15:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Stefan Schneider

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Longenunterricht für Kinder

Ulrike Mohr

Der Unterricht an der Longe eignet sich hervorragend, um mit Kindern das Leichttraben zu erarbeiten und den ersten Galopp zu wagen. Dieses Video zeigt außerdem mit welchen Übungen die Zügel- und Gewichtshilfen sowie der unabhängige Sitz geschult werden.

Dauer: 14:05 Minuten

Hier geht es zum Video