Pferdeliebe von Anfang an Teil 4: Der Traum vom eigenen Pony



pferdia

Dauer: 13:17 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/300170_04_pferdeliebe_von_anfang_an_traum_eigenes_pony_big.jpg 2017-12-28T00:00:00+01:00

Was bedeutet es, ein eigenes Pony zu haben? Das lernen Kinder zwischen zwei und neun Jahren in diesem Video. Bei Spielen rund um die Themen Pferdekauf, Unterhalt und Zusammensein mit den Ponys erweitern sie ihr Pferdewissen und haben eine Menge Spaß dabei.

Beim „Pferdemarkt“ dürfen sich die Kinder im Spiel ihr eigenes Pony aussuchen. Welches ist das richtige für mich und warum passt ein schwarzer, junger Hengst nicht zu mir? Viele Fragen tauchen auf, die in den Spielen beantwortet werden. Beim Spiel „Pferdekaufladen“ geht es um die Ausrüstung für Pferd und Reiter. Was ist ein Schweißmesser und zu welcher Kategorie gehört die Gerte? Lass dein Kind es im Film anschauen und mitmachen!

Natürlich ist es trotz der Aufgaben und Pflichten wunderschön, ein eigenes Pony zu haben. Man kann eng mit ihm zusammenwachsen und echte Abenteuer erleben. Darum geht es im letztes Spiel des Videos. Schau dir an, welche aufregenden Hindernisse die Kinder zusammen mit den Ponys überwinden. Entkommen sie am Ende den gierigen Berglöwen?

Dein Kind lernt in diesem Video...

...welche Aufgaben und Pflichten damit einhergehen, ein eigenes Pony zu haben

...mit welchem Spiel sie die Ausrüstung für Pferd und Reiter kennen lernen können

...wie sie mit ihren Ponys zusammenwachsen und echte Abenteuer erleben können

Die komplette DVD

Pferdeliebe von Anfang an Teil 1: Entdecke die Welt der Ponys

ist erhältlich im pferdia Shop.

Nicole Holland-Nell

Nicole Holland-Nell ist ausgebildete Erzieherin, Reitpädagogin und Trainerin C Reiten. Mit dem 2011 gegründeten Team Pony Concept® erfüllte sich die zweifache Mutter den Wunsch nach der Verbreitung eines kindgerechten, pädagogisch wertvollen und zugleich reitsport-fachlich kompetenten Kinderreitunterrichts, der auch die Kleinsten in ihrer Pferdebegeisterung abholt.

> mehr

pferdia Videotipps

Pferdeliebe von Anfang an Teil 3: Was frisst mein Pony?

Nicole Holland-Nell

Wie die Kinder ihre Ponys richtig füttern, lernen sie zusammen mit Nicole Holland-Nell in diesem Video. Mit „Prinzi“ und „Schoko“ spielen sie Futtermemory, Pony-Restaurant und basteln Pony-Speisekarten. Die Spiele lassen sich wunderbar zu Hause, im Reitstall oder auf dem Schulhof nachspielen.

Dauer: 15:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdekenner

Hans Joachim Köhler

Hans Joachim Köhler (1917-1997) war einer der großen Hippologen. In seiner ganz eigenen Art nimmt er kein Blatt vor den Mund. Sein Film hilft dabei die Wesentlichkeiten der Pferdebeurteilung zu erkennen und Fehlerguckerei zu den Akten zu legen. Das gilt heute noch genau wie damals.

Dauer: 42:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Rauf auf's Pony: Reitanfänge mit und ohne Sattel

Ulrike Mohr

Für positive Erfahrungen und Spaß am Reiten von Beginn an sind die Anpassung an den jeweiligen Leistungsstand und der systematische Aufbau des Kinderreitunterrichts ausschlaggebend. Dieses Video bietet Inspirationen und erklärt wie Sitz, Hilfengebung und ein erstes Verständnis für Hufschlagfiguren spielerisch geschult werden können.

Dauer: 11:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Gewichtskontrolle beim Pferd: Der Body Condition Score

Katja Möllerherm

Wie kann man objektiv beurteilen, ob ein Pferd sein Idealgewicht hat, zu dick oder zu dünn ist? Fütterungsexpertin Katja Möllerherm zeigt, mit welchen Hilfsmitteln und Methoden das Gewicht eines Pferdes bestimmt werden kann. Während die Messung mit einem Maßband einen guten Überblick gibt, ermöglicht der sogenannte Body Condition Score eine ganzheitliche und individuellere Beurteilung.

Dauer: 14:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Kindern Theorie vermitteln: Pflege & Gesundheit

Ulrike Mohr

Wie weckt man das Interesse von Kindern an theoretischen Pferdethemen wie Pflege und Gesundheit? Dieses Video antwortet mit Spielideen und der praktischen Aufbereitung von Themen wie Pflege, Putzen, Pferdekrankheiten und Anatomie.

Dauer: 09:14 Minuten

Hier geht es zum Video