Ihre Suche nach: somabay

gefundene Videos: 9
gefundene Autoren: 0

Gefundene Videos

Soma Bay Folge 1: Takt, Losgelassenheit & Anlehnung

Ingrid Klimke

Die Olympiasiegerin und vielseitige Ausbilderin Ingrid Klimke gewährt in dieser Videoserie einen Einblick in ihr alltägliches Training. Die Ausbildung der 4-jährigen westfälischen Stute Soma Bay wird Schritt für Schritt begleitet und von Ingrid Klimke kommentiert. In der ersten Folge stehen Takt, Losgelassenheit und eine leichte Anlehnung in allen drei Gangarten im Vordergrund.

Dauer: 21:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 2: Dressur-Training auf dem Stoppelfeld

Ingrid Klimke

Trainingsstruktur, Hilfengebung, Zielsetzung: Profitieren Sie von der Videobegleitung der Olympiasiegerin Ingrid Klimke und seien Sie dabei, wenn sie die 4-jährige Stute Soma Bay ausbildet und auf dem Weg zur Klasse L kontinuierlich neue Lektionen mit ihr erarbeitet. In Folge 2 wird die Dressurarbeit auf dem Stoppelfeld fortgesetzt, um vor allem das Zulegen und Einfangen auf langen, geraden Strecken zu üben.

Dauer: 18:19 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 3: Übergänge, Außengalopp, Kurzkehrt

Ingrid Klimke

Soma Bay befindet sich auf dem Sprung zur Klasse L. In der Winterarbeit wird die Stute deshalb behutsam an die entsprechenden Lektionen herangeführt. Ingrid Klimkes Schwerpunkt liegt in dieser Folge auf der Galopparbeit mit dem Außengalopp auf großen Linien. Eine aktive Schrittpause nutzt Ingrid um Soma Bay die ersten Kurzkehrt-Wendungen zu erklären.

Dauer: 26:37 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 4: Schritt-Galopp-Schritt Übergänge & Kurzkehrt

Ingrid Klimke

Ein Schwerpunkt dieses Trainings sind die Schritt-Galopp-Schritt Übergänge. Die Stute lernt Last aufzunehmen, eine Vorraussetzung auch für das Erlernen des Außengalopps. Interessant ist zu beobachten, wie Ingrid Klimke ihre Hilfen immer mehr verfeinert. Dies gilt auch für die Kurzkehrt-Wendung.

Dauer: 22:18 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 5: Trab-Halten-Übergänge, Kurzkehrt-Wendungen & einfache Galoppwechsel

Ingrid Klimke

Ingrid Klimke erläutert in diesem Video ausführlich wie sie Soma Bay in der Lösungsphase zu einer relativen Aufrichtung und reellen Selbsthaltung verhilft. In Vorbereitung auf die Dressurpferde-L-Prüfung gestaltet sie das Training mit Übungen für die Verbesserung des Haltens aus dem Trab, der Kurzkehrtwendung und des einfachen Galoppwechsels.

Dauer: 30:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 6: L-Lektionen verfeinern & spielerisch Ausdruck entwickeln

Ingrid Klimke

Auf dem Weg zu der korrekten Ausführung der L-Lektionen arbeitet Ingrid Klimke mit Soma Bay in diesem Video an dem einfachen Galoppwechsel, der Kurzkehrt-Wendung, Trab-Halten-Übergängen und einem ausdrucksvolleren Trab. Feine Hilfengebung und abwechslungsreiche Übungsvariationen sind dabei elementar.

Dauer: 26:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 7: Neue Hindernisse erarbeiten & die Gelassenheit am Sprung fördern

Ingrid Klimke

Soma Bay begegnet neuen Hindernissen noch mit Vorsicht und hält sich über dem Sprung manchmal etwas fest. Ingrid Klimke erarbeitet mit ihr Schritt für Schritt einen neuen Parcours und hilft ihr eine positive Motivation nach vorne zu entwickeln.

Dauer: 14:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 8: Mit Cavaletti die Versammlung im Galopp verbessern

Ingrid Klimke

Soma Bay soll lernen, sich im Galopp noch mehr zu setzen. Ingrid Klimke bindet unterschiedliche Cavaletti-Übungen in die Trainingseinheit ein und verbessert Schritt für Schritt die Versammlung und die Lastaufnahme auf der Hinterhand.

Dauer: 16:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 9: Erste fliegende Galoppwechsel & Seitengänge erarbeiten

Ingrid Klimke

Nach einigen erfolgreichen Dressurpferde L-Prüfungen und einer Sommerpause auf der Weide ist Soma Bay nun wieder im Training und wird Schritt für Schritt an die Lektionen der Klasse M herangeführt. In diesem Video erarbeitet Ingrid Klimke erste fliegende Galoppwechsel und das Schulterherein im Trab.

Dauer: 14:59 Minuten

Hier geht es zum Video